Kundenorientiertes Arbeiten zahlt sich aus

Mit einer guten Servicekultur steigt die Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit. Alle Mitarbeiter, vor allem diejenigen mit Kundenkontakt, beeinflussen das Erlebnis und das Bild des Unternehmens. Es ist daher von entscheidender Bedeutung für den Unternehmenserfolg, Engagement zu schaffen und die Kundenzufriedenheit gemeinsam mit der Organisation zu steigern.

Mitarbeiter, die spüren, dass ihre Arbeitsaufgaben als relevant eingeschätzt werden und deren Kompetenz geschätzt wird, machen ihre Arbeit um Längen besser. Zufriedenere Mitarbeiter sorgen für zufriedenere Kunden und umgekehrt. Diese positiven Rückkopplungen sorgen für eine starke Motivation, die alle Stakeholder zu Gewinnern werden lässt: Kunden, Mitarbeiter und Eigentümer.

AktivBo unterstützt genau diesen Managementansatz in der Wohnungs- und Immobilienbranche. Wir pushen das Mind-Set von „mieterorientierter Bestandsverwaltung“. Unsere Mieterbefragungen finden heraus, was für die Mieter am wichtigsten ist. Das Ergebnis bildet die Grundlage für smartes Management und Verbesserungen.

Es geht darum, den Mieter, also Kunden, ernst zu nehmen, aktiv zuzuhören und diese als Ausgangspunkt für die nächsten Schritte zu sehen. Eine kundenorientierte Arbeitsweise bezieht die Mitarbeiter ein, motiviert die Organisation und rückt den Fokus von der Immobilie auf den Kunden. Eine erfolgreiche Servicekultur schafft kurz- und langfristig einen Mehrwert. Messbare Ziele zeigen dem Unternehmen dann eindeutig, was erreicht werden soll. So können in Kombination mit den Kompetenzen der Mitarbeiter die entsprechenden Maßnahmen eingeleitet und unnötige Investitionen vermieden werden.

Zufriedene Mieter verursachen geringere Kosten als unzufriedene. Weniger Beschwerden, weniger Umzüge, weniger Mieteranpassungen und eine stärkere Marke sind weitere positive Effekte, die zu einer höheren Rentabilität beitragen. Jeder einzelne Mieter sollte als wichtiger und priorisierter Kunde betrachtet werden. In vielen Fällen geht es bei unserer Arbeit darum, den Fokus vom Gebäude auf die Menschen zu verlagern, die darin wohnen oder dort arbeiten.

Neueste Artikel

Von der Planung bis zur Umsetzung

Eine Mieterbefragung durchzuführen ist wichtig. Und mit den Ergebnissen geht der Spaß erst...


2021-05-11 1 min lesen

Warum Kundenbefragungen?

Mithilfe von Mieterbefragungen erfährt man in effizienter Form, was den Kunden am wichtigsten...


2021-04-08 2 min lesen

Die Kundenreise von Heimstaden – kontinuierliche Kundenbefragungen für verschiedene Kontaktpunkte

Der Trend in der Immobilienbranche besteht darin, ausgehend von den Perspektiven der Kundenreise...


2021-06-04 1 min lesen
footer wave